Kontaktwerk GmbH
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Hanns-Robert Mayer
Am Oberen Berg 3
70597 Stuttgart

Thermisch Entgraten / Strahltechnik

Mein Kooperationspartner
Zwischen Stuttgart und Bodensee bearbeitet der Spezialist für Oberflächentechnik metallische und legierte Werkstücke, aber auch Teile aus Kunststoff, Formteile aus Gummi und keramische Materialien. Hierbei wird der Synergieeffekt zweier Firmen unter einem Dach genützt. Zuerst entfernt man mit innovativen Verfahren Grate. Anschließend werden selbst schwierige Oberflächen gestrahlt und poliert.

Schnellinfo
• TEM-Entgraten
• Gleitschleifen
• Polieren
• Strahltechnik

Leistungen
• TEM-Entgraten: thermisch-chemisches Verfahren zum rückstandfreien Beseitigen (100%) von innen und außen liegenden und sogar versteckten Graten in komplexen Werkstücken aus Metall, Kunststoff und Holz
• Gleitschleifen: Mechanisches Verfahren zum ökonomischen Entgraten, Kanten verrunden, Schleifen, Glätten, Polieren, Entfetten, Entrosten, Entzundern und Mattieren
• Polieren bis Ra <0,05 µm.
• Strahltechnik: Mit den Bearbeitungszentren kann das Strahlmittel an der Ausblasdüse so zielgenau dosiert werden, dass sich Werkstücke ganz punktuell bearbeiten lassen. Manuelles Abkleben entfällt. Oberflächenbefestigung (Shot-Peening)

Branchenerfahrung
• Medizintechnik
• Kunststofftechnik
• Wehrtechnik
• Hydraulik
• Pneumatik

Vorteile für Sie
• Moderne Bearbeitungsmaschinen, mit denen Kleinserien ebenso wie große Stückzahlen effizient und wirtschaftlich behandelt werden können – und dies mit einem absolut konstanten Schleifergebnis
• Individuelle Lösungen selbst für schwierige Aufgaben
• Die Leistungsfähigkeit der Anlagentechnik ermöglicht den Einsatz auch dort, wo bisher manuell oder mit höherem technischen Aufwand bearbeitet wurde.

Außerdem

• Peripherieanlagen: Waschanlagen, Austragegeräte mit frequenzabhängigen Drehzahlen sowie Siebtrennstrecken. In Trockenzentrifugen mit Heißluft bis 100 Grad C oder mit Trockenmaterial werden alle Teile durchgängig und rückstandsfrei getrocknet