Kontaktwerk GmbH
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Hanns-Robert Mayer
Am Oberen Berg 3
70597 Stuttgart

Marktbeschreibung, Technologie-Scouting und Wettbewerbsanalyse Japan und China

Mein Kooperationspartner
Beabsichtigen Sie, Hi-Tech Produkte in China oder Japan einzuführen? Sind Sie bereits mit chinesischen oder japanischen Geschäftspartnern im Gespräch? Was wissen Sie über die Akzeptanz und die Konkurrenzsituation Ihres Produkts in diesen Ländern, was über die Netzwerke Ihrer asiatischen Gesprächspartner? Das Beratungsbüro ist auf die Auswertung derartiger chinesisch-und japanisch-sprachiger Informationen spezialisiert, in beiden Ländern gut vernetzt und liefert Ihnen maßgeschneiderte Hintergrundinformationen für Ihre Planungen und Verhandlungen auf allen Gebieten der angewandten Biotechnologie (z. B. Rohstoff- und Energiewandel, Materialforschung, Prozessentwicklung, Umweltschutz, Analytik und Diagnostik).

Schnellinfo
• Angewandte Biotechnologie
(z. B. Rohstoff- und Energie-wandel, Materialforschung, Prozessentwicklung, Umweltschutz, Analytik und Diagnostik
• Marktbeschreibung
• Wettbewerbsanalyse

Leistungen
• Strukturierte Analyse von veröffentlichter Literatur und Patentanmeldungen, auch in chinesischer und japanischer Sprache
• Eigene, Rechner-gestützte Programme identifizieren zuverlässig und schnell die führenden Wissenschaftler weltweit und in allen Gebieten der Biowissenschaften.
• Zielgenaue Ansprache von Wissenschaftlern im Hinblick auf Marketing und Verkauf, aber auch eine sorgfältige Auswahl von Partnergruppen für F&E-Projekte.
• Entwicklungen in den Biowissenschaften und der Biotechnologie in China und Japan werden genau beobachtet. Kunden erhalten sorgfältig ausgewählte tägliche und monatliche Newsletters und auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Hintergrund-Informationen
• Externer Coach beim Start, bei der Abwicklung und ggf. auch bei der Finanzierung von Projekten

Branchenerfahrung
• Biotechnologie
• Biowissenschaften

Vorteile für Sie
• Zugriff auf lokale landessprachliche Netzwerke, daher sind die Informationen sehr aktuell.
• Zugang zu einschlägigen Informationsquellen in Instituten und Forschungseinrichtungen

Außerdem
• Für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK): Betreuung eines Stipendienprogramms zur 4-6-monatigen Mitarbeit in chinesischen Unternehmen oder an chinesischen Forschungseinrichtungen. Die Bewerber müssen während des Aufenthalts in China ein Projekt im Bereich der Biowissenschaften/Biomedizin/Bioverfahrenstechnik bearbeiten