Kontaktwerk GmbH
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Hanns-Robert Mayer
Am Oberen Berg 3
70597 Stuttgart

Feingießmaschinen

Metallguss für Prototypen und Kleinserien

Mein Kooperationspartner
Das Unternehmen im Raum Stuttgart baut Feingießmaschinen für alle schmelzbare Metalle und Metalllegierungen nach dem Rapid Prototyping-Verfahren.

Schnellinfo
• Feingießmaschinen für Metallguss
• Rapid Prototyping Verfahren
• Für Prototypen und Kleinserien
• Vielfältige Anwendungen in Industrie und Schmuckherstellung
• alle schmelzbaren Metalle

Produkte
•Hochtemperatur-Vakuumdruckgussanlagen
•Shot Cast-Vakuumdruckgussanlagen
Vorteil: hohe Fließgeschwindigkeit, geringe Gieß- und Küvettentemperatur
• Induktions-Vakuum-Druckgussanlagen.

Metalle und -legierungen
Alle Metalle und Metalllegierungen, die bis 2000° schmelzbar sind, können gegossen werden:
• Stahl, Messing, Bronze, Aluminium, Gold, Silber, Platin etc.

Einsatzgebiete
Neben der Verwendung der Technologie in der Schmuckindustrie und im Kunstguss sind die Maschinen auch in der Industrie bei vielen Anwendungen im Einsatz:

• Automobil- und Automobilzulieferindustrie
• Medizintechnik
• Für Prototypen und Nullserien
• Für Kleinserien
• Retrofit von Teilen, die nicht mehr verfügbar sind.

Firmen, bei denen Gussteile (z.B. auch Gussgehäuse) entwickelt werden, haben oft Maschinen des Unternehmens im Einsatz.

Außerdem
Ebenso werden alle Maschinen für die Ausrüstung einer Gießereiabteilung für das Wachsausschmelzverfahren hergestellt: wie Einbettmaschinen, Water-Jet, u.a.