Kontaktwerk GmbH
Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Hanns-Robert Mayer
Am Oberen Berg 3
70597 Stuttgart

Zertifizierung von Managementsystemen

Mein Kooperationspartner
Junge Ingenieure fassten 1994 den Entschluss, eine Zertifizierungsgesellschaft zu gründen, die speziell auf die Besonderheiten kleiner und mittelständischer Unternehmen ausgerichtet ist. Die Gesellschaft ist u.a. für Zertifizierungen von Managementsystemen im Bereich Qualität, Umwelt / Energie / Entsorgung, Bildung, Arbeitsschutz akkreditiert.

Schnellinfo
• Zertifizierung gemäß
• DIN EN ISO 9001
• DIN EN ISO 14001
• DIN EN ISO 50001
• EfbV
• AZAV

Leistungen/Produkte
Überprüfung von Managementsystemen auf Normenkonformität. Die Einhaltung der Normen wird durch die Aus¬stellung eines Zertifikates bestätigt, welches die Einhaltung der Normenkonformität des Managementsystems nach außen dokumentiert.
• DIN EN ISO 9001 – Qualitätsmanagement
• ISO/TS 16949 – Qualitätsmanagement im Automotive Bereich
• DIN EN ISO 14001 und EG-Verordung Nr. 761/2001 (EMAS II) – Umweltmanagement
• EfbV – Entsorgungsfachbetriebeverordnung
• AZAV - Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsför-derung
• BQM - Qualitätsstandard für die berufliche Weiterbildung
• PAS 1037:2004 - wirtschaftsorientierte Aus- und Weiterbildung
• ISO 18001 und OHSAS – Arbeitsschutzmanagementsysteme
• DIN EN ISO 50001 - Energiemanagementsysteme

Referenzen
• Qualität (ISO 9001) - ca. 500 aktuell gültige Zertifikate
• Qualität (sonstige) - 10 aktuell gültige Zertifikate, ausgestellt durch Partner
• Umwelt (ISO 14001) - 0 aktuell gültige Zertifikate
• Entsorgung (EfbV) - 25 aktuell gültige Zertifikate
• Bildung (AZAV) - ca. 300 aktuell gültige Trägerzertifikate

Vorteile für Sie
• Die Seriosität und der gute Name als unabhängige und qualifi-zierte Zertifizierungsgesellschaft.
• Die Flexibilität und Zuverlässigkeit einer modernen, nach DIN EN ISO/IEC 17021 akkreditierten, Zertifizierungsgesellschaft.
• Die objektive, vertrauliche und gerechte Behandlung in jedem Zertifizierungsverfahren.
• Auditoren und Sachverständige sind nach strengsten Richtlinien ausgesucht, werden regelmäßig weiterqualifiziert und stehen für eine qualifizierte und kompetente Bewertung, aber dabei angemessene des jeweiligen Systems.

Außerdem
• Aus-/Weiterbildungsmöglichkeiten in Bereichen des Qualitätsmanagements im Bildungsbereich
• staatlich anerkannte Fachkundelehrgänge in der Abfallbranche